VERLAG JANOS STEKOVICS
Sie sind hier: Startseite » unser Buchladen » Überregional » Kunst - Kunstgeschichte

Ernst Barlach - das Denkmal des Krieges ...

Ilona Laudan
Ernst Barlach
Das Denkmal des Krieges im Dom zu Magdeburg


256 Seiten
143 Abbildungen
21 x 28 cm
35,00 EUR
ISBN 978-3-89923-354-4

Der Erste Weltkrieg hat das Denken der europäischen Völker verändert. Wie viele deutsche Intellektuelle und Künstler wird auch der Bildhauer und Dramatiker Ernst Barlach (1870–1938) durch die Erfahrungen der Kriegsjahre 1914–1918 zum entschiedenen Kriegs­gegner. Die künstlerische Auseinandersetzung mit Krieg und Frieden, mit Dogma, Gewalt und Überwindung wird zu einem zentralen Gegenstand seines Werkes. In dem Bestreben, die Wahrheit des Krieges zu gestalten, sieht der Künstler auf die menschliche Erfahrung des Einzelnen, die Opfer der einfachen Soldaten, der Frauen und Familien.

Im Jahre 1927 erhält Ernst Barlach den Auftrag des preußischen Staates zur Errichtung einer Kriegerehrung für den Magdeburger Dom. Die Erinnerung an Not, Tod und Verzweiflung durch den Krieg bestimmt das Werk. Das Denkmal bezeichnet der Bildhauer selbst als das „verantwortungsreichste und größte Stück“ seines Lebens. Neben den Denkzeichen in Güstrow, Kiel und Hamburg gehört das Magdeburger Ehrenmal zu den einprägsamsten Bildwerken der expressionistischen Plastik des 20. Jahrhunderts.

Das Buch handelt von der Entstehung des Magdeburger Ehrenmals im Kontext seiner Auftrags- und Wirkungsgeschichte. Es veröffentlicht Dokumente und Texte von der „probeweisen“ Aufstellung des Denkmals im Jahre 1929, von der Entfernung des Denkzeichens in der Zeit des Nationalsozialismus, von den Angriffen vor der Wiederaufstellung in der DDR und es veranschaulicht die Verantwortung für das Werk in unserer Zeit, der sich die Evangelische Domgemeinde Magdeburg bewusst ist.

Ilona Laudan

geb. 1956 in Berlin.

1974–1983 Studium und Forschungsstudium der Kunsterziehung, Germanistik und Gestaltungstheorie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

1983–1993 wissenschaftliche Mitarbeiterin für Barlach an der Akademie der Künste zu Berlin. Verschiedene Ausstellungen, Kataloge und Beiträge, insbesondere zur Denkmalsplastik von Ernst Barlach. Lebt in Magdeburg.

 

35,00 EUR

Produkt-ID: 978-3-89923-354-4  

incl. 5% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 2.7 kg

 
 
Anzahl:   St