VERLAG JANOS STEKOVICS
Sie sind hier: Startseite » unser Buchladen » Sachsen-Anhalt » Halle (Saale) Literatur

Jahrbuch für hallische Stadtgeschichte 2017

Jahrbuch für hallische Stadtgeschichte 2017
Herausgegeben in Verbindung mit dem Verein für hallische Stadtgeschichte e. V.
von der Stadt Halle (Saale)

284 Seiten
92 s/w Abbildungen, farbiger Umschlag
Broschur, Schutzumschlag
16 x 24 cm
12,80 EUR
ISBN 978-3-89923-382-7
ISSN 1612-8192

Der im Auftrag der Stadt Halle in Zusammenarbeit mit dem Verein für hallische Stadtgeschichte herausgegebene fünfzehnte Band des Jahrbuchs für hallische Stadtgeschichte bietet auch in diesem Jahr wieder hochinteressante und reich bebilderte Beiträge aus dem breitgefächerten Spektrum der Historie unserer Stadt. Die Themen der Aufsätze reichen über die Gründung der Salzstadt Halle und die hallischen Pietisten um Christian Thomasius bis zur Schallplattenfabrik Applaudando in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts in Halle. Weiterhin nimmt das Jahrbuch in der Rubrik der Jubiläen den 150. Geburtstag und den 100. Todestag des Fotografen Ernst Motzkus sowie den 160. Geburtstag des Kirchenbaumeisters Friedrich Fahro zum Anlass, deren Wirken zu würdigen.
Die Bildung der Gesamtstadt Halle vor 200 Jahren wird ebenso behandelt wie die Eröffnung der Nietlebener Irrenanstalt vor 160 Jahren. Abgerundet wird das Jahrbuch mit einem Quellenbericht zu einem in der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt beheimateten Stammbuch mit Eintragungen des Turnvaters Friedrich Jahn aus seiner Studienzeit in Halle.

 

12,80 EUR

Produkt-ID: 978-3-89923-382-7  

incl. 5% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 0.8 kg

 
 
Anzahl:   St